audi tt 8j Scheinwerfer blind scheinwerfer glas wechseln

Audi TT 8J Scheinwerfer Glas wechseln

Warum lohnt sich das Scheinwerfer Glas wechseln am Audi TT?

Das Erneuern des Scheinwerferglases beim Audi TT 8J bietet gleich mehrere überzeugende Gründe. Einerseits lässt sich Geld sparen, da ein kompletter neuer Scheinwerfer, besonders bei Xenon-Modellen, oft über 1000 Euro kostet. Dieser finanzielle Aspekt macht den DIY-Glasaustausch äußerst attraktiv. Zudem ist es oft schwierig, einen passenden gebrauchten Scheinwerfer zu finden, der nicht bereits von Steinschlägen gezeichnet ist. Mit einem erneuerten Glas behält dein Fahrzeug sein ästhetisches Erscheinungsbild und du sparst dabei bares Geld.

 

Vorbereitung

Um den Scheinwerfer Glas wechsel am Audi TT 8J erfolgreich durchzuführen, ist eine sorgfältige Vorbereitung unerlässlich. Hier sind die Schritte, die du beachten solltest:

1. Beschaffung der benötigten Werkzeuge: Die gute Nachricht ist, dass du nicht viele spezialisierte Werkzeuge benötigst. Hier ist eine Liste der Werkzeuge, die du griffbereit haben solltest:

  • Schraubendreher
  • Inbusschlüssel
  • Torxschrauben
  • Zangen
  • Druckluftkompressor
  • Saubere Lappen
  • Neues Scheinwerferglas
  • Silikondichtmasse

2. Arbeitsumgebung vorbereiten: Da der Audi TT 8J nicht auf einer Hebebühne angehoben werden muss, benötigst du keinen speziellen Hubmechanismus. Stattdessen solltest du einen sicheren Ort auswählen, an dem du das Fahrzeug einen Tag lang unbewegt stehen lassen kannst. Dies kann in deiner Garage oder auf einer ebenen Fläche sein.

3. Sauberer Raum: Ein sauberer Arbeitsbereich ist unerlässlich, da während des Glaswechsels kein Schmutz oder Staub in den Scheinwerfer gelangen sollte. Achte darauf, dass der Arbeitsplatz gut beleuchtet ist und frei von Schmutzpartikeln.

4. Druckluft zur Reinigung: Verwende Druckluft, um eventuell vorhandenen Staub oder tote Insekten aus dem Inneren des Scheinwerfers zu entfernen, bevor du das Glas öffnest. Dadurch wird sichergestellt, dass der Scheinwerfer innen sauber bleibt und keine Fremdpartikel das Licht beeinträchtigen.

5. Trockener und warmer Raum: Nach dem Austausch des Glases wird Silikondichtmasse benötigt, um das neue Glas zu sichern. Wähle daher einen trockenen und warmen Raum, in dem die Dichtmasse ordnungsgemäß trocknen kann, ohne durch Feuchtigkeit oder niedrige Temperaturen beeinträchtigt zu werden.

 

Abdeckung entfernen

 

Scheinwerfer ausbauen

1. Entfernen der Befestigungsschrauben: Der Scheinwerfer ist mit drei Torxschrauben befestigt. Diese können mit dem Bordwerkzeug aufgeschraubt werden. Alternativ kann ein herkömmlicher 30er Torx-Schraubendreher verwendet werden.

2. Stecker des Scheinwerfers abstecken: Trenne den Stecker des Scheinwerfers ab. Dies ermöglicht das sichere Entfernen des Scheinwerfers.

3. Herausnehmen des Scheinwerfers: Entferne den Scheinwerfer, indem du ihn vorsichtig nach vorne aus der Halterung nimmst. Achte darauf, den Entlüftungsschlauch nicht versehentlich abzureißen.

4. Beachten der Spaltmaße beim Einbau: Beim Einbau des Scheinwerfers ist es wichtig, auf gleichmäßige Spaltmaße zu achten. Dies gewährleistet, dass der Scheinwerfer richtig positioniert ist und das Fahrzeug ästhetisch ansprechend aussieht.

 

Scheinwerfer Glas wechseln: Altes Glas entfernen

1. Entlüftungsschlauch und hintere Gummi-Einlage entfernen: Beginne damit, den Entlüftungsschlauch des Scheinwerfers abzubauen und die hintere Gummi-Einlage zu entfernen. Diese Schritte ermöglichen einen besseren Zugang zur Klebestelle.

2. Entfernen der vier Halteklammern oben und unten: Löse vorsichtig die vier (Metell) Halteklammern oben und unten am Scheinwerfer. Diese Klammern halten das Glas sicher an Ort und Stelle.

3. Erhitzen des Klebers mit einem Heißluftföhn: Verwende einen Heißluftföhn, um den Kleber rund um das Glas zu erhitzen. Dies erleichtert das Lösen des Klebers und macht das Entfernen des Glases einfacher.

4. Einschneiden des alten Glases oberhalb der Klebestelle: Wenn das Erhitzen allein nicht ausreicht, schneide vorsichtig mit einem Cutter das alte Plastik-Glas oberhalb der Klebestelle ringsrum ein. Lass etwa 3 mm Plastik in der Nut stecken. Schneide entlang des Glasrands, um das Glas zu entfernen. es bleibt somit nur noch der Rand in der Nut zurück.

!!! Vorsicht beim Einschneiden des Glases habe ich bei meinem Scheinwerfer leider das Innenleben zerkratzt schneidet nicht zu tief und Vorsicht beim Runterheben vom Gehäuse!!!

5. Heraustrennen des verbliebenen Glases auf beiden Seiten: Mit dem Cutter schneide den Kleber auf beiden Seiten des Glases bis zum Boden der Nut ein. Trenne den zurückgebliebenden Plastik-Glas-Rand heraus, indem du ihn an einer Stelle durchtrennst und dann langsam das Glas an einer Seite mit einer Zange nimmst und ringsum herausziehst.

6. Befreien der Nut von Kleberesten: Entferne sorgfältig alle verbleibenden Klebereste aus der nun leeren Nut, in der das Glas befestigt war. Achte darauf, die Nut gründlich von Kleber zu säubern bevor man das neue Silikon aufträgt

 

Scheinwerfer Glas wechseln: Neues Glas einsetzen

1. Vorbereitung der Nut: Bevor du das neue Glas einsetzt, reinige die Nut, in der das Glas sitzen wird, gründlich mit Bremsenreiniger oder Reinigungsalkohol. Dadurch stellst du sicher, dass die Fläche fettfrei ist und eine optimale Haftung des Klebers gewährleistet wird.

2. Staubentfernung im Scheinwerfer: Verwende Druckluft, um das Innere des Scheinwerfers gründlich von Staub und Fremdpartikeln zu befreien. Bei mir waren es unter anderem tote Insekten die sich im inneren des Scheinwerfers gehäuft haben.

3. Auftragen der Silikondichtmasse oder Kleber: Trage Silikondichtmasse oder einen geeigneten Kleber großzügig in die vorbereitete Nut ein. Die Nut muss gut gefüllt sein, um eine sichere Verbindung zwischen dem Glas und dem Scheinwerfer zu gewährleisten.

4. Einsetzen des neuen Glas: Drücke das neue Scheinwerferglas gleichzeitig an allen Stellen in die vorbereitete Nut. Achte darauf, dass es gleichmäßig und fest sitzt. Verwende Metallklammern, um das Glas in Position zu halten, während der Kleber aushärtet.

5. Entfernen von überschüssigem Kleber: Überprüfe den Rand des Glases auf überschüssigen Kleber. Wenn nötig, entferne vorsichtig den überflüssigen Kleber, um ein sauberes Erscheinungsbild zu gewährleisten.

6. Trocknen des Scheinwerfers: Finde einen geeigneten Platz, an dem der Scheinwerfer ungestört und waagerecht stehen kann. Lasse den Scheinwerfer für mehrere Stunden trocknen, um sicherzustellen, dass der Kleber oder die Dichtmasse vollständig aushärtet.

Das korrekte Einsetzen des neuen Scheinwerferglases ist entscheidend für die Funktionalität und das Erscheinungsbild deines Audi TT 8J. Mit dieser Anleitung kannst du sicherstellen, dass der Prozess reibungslos verläuft und das neue Glas fest und sicher in Position bleibt.

 

Alles wieder zusammenbauen

Nachdem das neue Glas eingesetzt ist, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge, um den Scheinwerfer wieder einzubauen. Stelle sicher, dass alle Schrauben, Clips und Verbindungen richtig festgezogen sind.

 

Testen und Feinjustierung

Ausrichten des Scheinwerfers mit einem Lichteinstellgerät: Nach dem Einbau sollte der Scheinwerfer mit einem Lichteinstellgerät ausgerichtet werden. Diese Geräte sind in den meisten Werkstätten verfügbar und sorgen dafür, dass das Licht korrekt auf die Straße gerichtet ist, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden.

 

Produktempfehlung

Als doch jemand der bei Scheinwerfern keine Kompromisse eingeht, habe ich das Vroomer Scheinwerferglas verwendet und bin wirklich beeindruckt von der außergewöhnlichen Qualität und der perfekten Passgenauigkeit.

Update das Scheinwerferglas von Vroomer ist gerade leider nicht verfügbar. 

Hier eine Alternative:

 

Erneuern Sie den Glanz Ihrer Audi TT 8J Scheinwerfer mit hochwertigem Scheinwerferglas!

Entdecken Sie unsere hochwertigen Scheinwerfergläser für den Audi TT 8J (2006-2014)

Das könnte dich auch interessieren

Audi TT 8 J Bremse

Audi TT 8 J Bremse

Bremsen wechseln beim Audi TT8J: Sicherheit und Performance im Fokus Ein regelmäßiger Bremsenwechsel ist ein unverzichtbarer Aspekt der Fahrzeuginstandhaltung, um die Sicherheit und die Fahrzeugleistung zu gewährleisten. Besonders beim Audi T8J, einem Modell, das für...